„Ein Leichenschmaus“ als Weihnachtsfeier

Von Sabine

19. Dezember 2016

In diesem Jahr fand unsere gemeinsame Weihnachtsfeier mit den Kollegen der REIZPUNKT GmbH im Rahmen eines Krimi-Dinners in Hirschberg im Hotel Krone statt.

Wir waren Teil einer interaktiven Geschichte, die im Schottland der 60er Jahre spielte.
Wer mochte, durfte sich auch dem Anlass entsprechend kleiden.

Als „Clan Reizwerk“ wurden wir vorgestellt, durch Lady Ashtonbury einzeln begrüßt und standesgemäß zu unseren Tischen geleitet. Ein Abend, bei dem auch die Zuschauer in das Geschehen eingebunden wurden, begann.

Plötzlich befanden wir uns bei einem Dinner anlässlich der Testamentsverlesung des kürzlich verstorbenen Lord Ashtonbury. Und Marco, unser Geschäftsführer, wurde zu Mr. Tanner – dem Notar und Testamentsvollstrecker.

Lacher waren an dem Abend garantiert. Zwischen den einzelnen Gängen wurde die Geschichte weiter gespielt, bis Butler Banta den nächsten Gang ankündigte.
Aufgrund eines plötzlichen und unerwarteten Todesfalls wurde Scotland Yard hinzugerufen.
Aber wieso befand sich der Inspektor bereits in unmittelbarer Nähe?
Und wer war am Schluss der Mörder / die Mörderin?
Das müsst ihr schon selbst herausfinden.

Alles in allem ein langer, feuchtfröhlicher Abend im Kreise der lieben Kollegen.
Wir hatten viel Spaß und bedanken uns sehr bei World Of Dinner und dem Team des Hotel Krone für den wirklich tollen Abend.

Eine Antwort verfassen