Aqseptence Websiterelaunch ein weiteres Bild mit Wasser

Aqseptence Group GmbH

Relaunch der Corporate Website mittels TYPO3

Services
Technologieberatung, Design und Umsetzung, Systemmaintenance, Onlinemarketingsupport

Die Aqseptence Group GmbH ist ein international t├Ątiges Unternehmen f├╝r Anlagen, Komponenten und Dienstleistungen im Bereich der Filtrations-, Separations- und Wassertechnologie mit Hauptsitz in Aarbergen. Unter dem Dach der Unternehmensgruppe werden verschiedene Marken als eigenst├Ąndige Business Units gef├╝hrt, die jeweils diverse Anwendungsbereiche abdecken.

Kunde
Aqseptence Group GmbH
Branche
Maschinen- und Anlagenbau
Website
Daten & Fakten

Aufgabenstellung und Ziele

Die Aqseptence Group beauftragte einen Websiterelaunch mit dem Ziel, den einzelnen Marken ein Maximum an Flexibilit├Ąt an Inhaltsgestaltung und Zielgruppenansprache f├╝r die Pr├Ąsentation und Strukturierung der einzelnen Anwendungsgebiete zu geben. 

Um zuk├╝nftig die Aufw├Ąnde f├╝r Sprach├╝bersetzungen so gering wie m├Âglich zu halten, wurde der Wunsch ge├Ąu├čert f├╝r diese Herausforderung eine technische L├Âsung zu finden. In diesem Zuge sollte auch die Nutzerf├╝hrung sowie die allgemeine Website Performance deutlich gesteigert werden, um die Kontaktaufnamefrequenz zu erh├Âhen und schnelle Ladezeiten zu gew├Ąhrleisten.

Auf Basis der definierten Ziele ergaben sich Fragen, aus denen L├Âsungen zu entwickeln waren:

  • Welches CMS soll f├╝r den Websiterelaunch herangezogen werden? 
  • Wie kann das Gruppen CI f├╝r einen modernen und benutzerfreundlichen Auftritt angewendet werden? 
  • Welche Tools und Funktionen m├╝ssen angebunden werden? Welche Inhalte liegen bereits vor? 
  • Wie sieht der zuk├╝nftige Workflow bei der ├ťbersetzung von Inhalten aus?
  • Wie kann sichergestellt werden, dass ausschlie├člich korrekte  und freigegebene Inhalte live gestellt werden?
  • Wie sorgen wir daf├╝r, dass der Website-Besucher schnell und einfach die gew├╝nschten Inhalte findet?
  • Welche Webanalyse-Kennzahlen helfen bei der Messung der Zielerreichung?

Vorgehen und Ergebnis

Im Rahmen verschiedener Gespr├Ąche wurden die Anforderungen an die neue Webseite von uns erfasst und nach Business Value eingeordnet. Auf dieser Basis erarbeiteten wir eine Roadmap zur Zielerreichung und definierten den technischen Unterbau der neuen Seite.

Bei der Konzeption der neuen Seite legten wir gro├čen Wert auf die Inhalts- und Navigationsarchitektur, um die internationalen User - egal mit welchem Device -  zielgerichtet durch die Website zu lenken und zur Abgabe eines Leads/einer Conversion zu animieren.

Das Design wurde so gew├Ąhlt, dass zum einen das Gruppen-CI ber├╝cksichtigt wurde aber zum anderen auch die einzelnen Brands sich darin wiederfinden k├Ânnen. In w├Âchentlichen Jour Fixe Terminen stellten wir unsere Arbeitsergebnisse vor und ├╝berf├╝hrten diese dann nach Freigaben zur technischen Umsetzung. Als neuen technischen Unterbau wurde TYPO3 CMS gew├Ąhlt und mit den n├Âtigen Extensions ausgestattet.

  • YOAST SEO
  • DeepL Translate
  • Content Publisher
  • Heise Shariff
  • KE Search

F├╝r das Hosting wurde mit AWS Lightsail ein skalierbares Cloud Hosting Paket identifiziert, das den datenschutzrechtlichen Anspr├╝chen der Gruppe gerecht wird.

Neben der Umsetzung der Gruppenwebseite und den einzelnen Markenseiten als aus einem CMS heraus (Multisite), wurden Microsites f├╝r Speziall├Âsungen implementiert und dedizierten Produktmanagern und Marketingverantwortlichen zug├Ąnglich gemacht. Somit ist in Zukunft nur noch eine Instanz zu warten, was zeit und Kosten spart.

├ťbersetzungen auf Knopfdruck: DeepL

├ťbersetzungshilfe f├╝r definierte Sprachen liefert die ├ťbersetzungs-Extension von DeepL. Per Knopfdruck k├Ânnen hiermit Redakteure Websiteinhalte in beinahe jede Sprache ├╝bersetzen, was zur Folge hat, dass ├ťbersetzungsb├╝ros nur noch in Einzelf├Ąllen ben├Âtigt werden.

Dedizierte Freigabeworkflows: Content Publisher

Damit nur freigegebene und lektorierte Inhalte livegestellt werden, wurde die TYPO3 Extension "Contenpublisher" implementiert. So k├Ânnen ├änderungen vorgenommen werden, ohne dass diese sofort f├╝r jeden Websitebesucher sichtbar sind. Auch gr├Â├čere Umstrukturierungen k├Ânnen vorbereitet, optimiert, freigegeben und zu einem bestimmten Zeitpunkt publiziert werden.

Um ├╝ber das Nutzungs- und Nutzerverhalten Aufschluss zu erhalten, um dann datenbasierte Optimierungen vorzunehmen, wurde Google Analytics datenschutzkonform eingebunden. In diesem Zuge wurden individuelle Berichte und Dashboards f├╝r jeder der Marken eingerichtet. Im Rahmen von regelm├Ą├čigen Abstimmungsterminen werden die Erkenntnisse aus Vertriebs- und Marketingsicht bewertet und in Ma├čnahmen ├╝berf├╝hrt.

Brandpages

Wir sind mit dem Endresultat der nun alleinstehenden Gruppen- und Markenwebsites sehr zufrieden. Wir freuen uns schon auf die kommenden gemeinsamen Projekte mit Reizwerk!