Datenschutz┬şhinweise

Datenschutzhinweise der Reizwerk GmbH

Unser Datenschutz bezieht sich auf alle Kunden, Lieferanten, Dienstleister, Mitarbeiter und die Besucher dieser Webseite. Seine Geltung erstreckt sich ├╝ber s├Ąmtliche Arbeitsbereiche und Arbeitsprozesse. Die Reizwerk GmbH ist sich ihrer besonderen Verpflichtung bewusst, das Recht jedes B├╝rgers auf informationelle Selbstbestimmung zu wahren.

Deshalb nimmt die Firma Reizwerk GmbH die Belange des Datenschutzes sehr ernst und m├Âchte sicherstellen, dass die Privatsph├Ąre der B├╝rger jederzeit gesch├╝tzt wird und sich die Besucher unserer Webseite sicher f├╝hlen k├Ânnen. 

Mit dieser Datenschutzerkl├Ąrung m├Âchten wir Sie ├╝ber Einzelheiten der Datenerhebung und Datenverarbeitung sowie ├╝ber die Ihnen in diesem Zusammenhang zustehenden Rechte informieren. 

Unsere Datenschutzinformationen f├╝r Kunden und Interessenten finden Sie hier.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

Reizwerk GmbH 
Weinheimer Stra├če 6
69488 Birkenau
Tel: 06201 98057-0 
Fax: 06201 98057-29
Mail: kontakt@reizwerk.com 

Grunds├Ątzliches zur Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihnen individuell zugeordnet werden k├Ânnen. 

Beispiele hierf├╝r sind u. A. Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. 

Zu den personenbezogenen Daten z├Ąhlen auch Informationen ├╝ber Ihre Nutzung unserer Webseite. 

Die Reizwerk GmbH verarbeitet personenbezogene Daten nur, wenn der Nutzer hierzu seine Einwilligung erteilt oder die Datenverarbeitung durch gesetzliche Vorschriften erlaubt ist. 

Die Erlaubnistatbest├Ąnde zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind in Art. 6 Abs. 1 DS-GVO aufgelistet. Folgende Tatbest├Ąnde sind bei der Bearbeitung durch die Reizwerk GmbH ma├čgebend:

Art. 6 Abs. 1 lit. a: Betroffene Person hat Einwilligung erteilt
Art. 6 Abs. 1 lit. b: Zur Erf├╝llung des Vertrags erforderlich
Art. 6 Abs. 1 lit. c: Zu Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich
Art. 6 Abs. 1 lit. f: Zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich

Zweck der Verarbeitung

  • Anbahnung oder Erf├╝llung eines Vertrages mit der betroffenen Person, Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO
  • Erf├╝llung einer rechtlichen Verbindlichkeit unseres Unternehmens, Art. Abs. 1 lit. c DS-GVO
  • Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten, sofern nicht die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person zum Schutz personenbezogenen Daten ├╝berwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.
     

Speicherdauer und Datenl├Âschung
Die personenbezogenen Daten des Betroffenen werden gel├Âscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entf├Ąllt. Eine l├Ąngere Speicherung kann durch Gesetz vorgeschrieben sein. Die Sperrung, bzw. L├Âschung der Daten erfolgt in diesem Fall, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist. 
 

Erfassung von Zugriffsdaten 
Bei einem Besuch unserer Webseite werden automatisiert allgemeine Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners, welche in den Logfiles des Servers gespeichert werden, erfasst. Hierbei handelt es sich um: 

  • Browsertyp einschlie├člich verwendeter Version 
  • Verwendetes Betriebssystem des aufrufenden Rechners 
  • Datum und Zeit des Aufrufs
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Internetserver des Providers des Nutzers, Webseite, von denen unsere Internetseite aufgerufen wird. 
  • Webseiten und Unterwebseiten, die von unserer Internetseite aufgerufen werden
  • Sonstige ├Ąhnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr bei Angriffen auf unser System dienen. 


Aus diesen Daten sind jedoch keine R├╝ckschl├╝sse auf Personen m├Âglich, da die Daten anonym in den Logfiles unseres Servers gespeichert werden. 

Rechtsgrundlage f├╝r diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die Speicherung ist erforderlich, um die Funktionsf├Ąhigkeit unserer Internetseite und die konkrete Darstellung der Inhalte zu gew├Ąhrleisten. Die Daten werden auch f├╝r unsere Statistik und der st├Ąndigen Optimierung unserer Inhalte ben├Âtigt.

Schlie├člich erfolgt eine Speicherung, um Strafverfolgungsbeh├Ârden im Falle eines Cyberangriffs, die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen zur Verf├╝gung zu stellen. 

Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht vorgesehen, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Offenlegungspflicht. 
 

E-Mail-Kontakt
Im Rahmen einer Kontaktaufnahme ├╝ber die auf unserer Internetseite hierzu genannte E-Mail-Adresse werden neben der E-Mail-Adresse, IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit der ├ťbermittlung auch diejenigen personenbezogenen Daten ├╝bermittelt, die vom Nutzer in der E-Mail aufgef├╝hrt werden. Rechtsgrundlagen sind insoweit Art. 6 Abs. 1. lit. a und f DS-GVO. 

Die Verarbeitung der per E-Mail vermittelten Daten dient ausschlie├člich zur Durchf├╝hrung der gew├╝nschten Kontaktaufnahme und ggfls. Vertragsanbahnung. 

Die Daten werden gel├Âscht, sobald sie f├╝r die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. 

Der Betroffene kann die Einwilligung in die Datenverarbeitung jederzeit widerrufen oder der Nutzung der Daten widersprechen. 

In diesem Fall kann allerdings eine bereits begonnene Kommunikation nicht mehr fortgef├╝hrt werden. 

Eine Nutzung dieser Daten f├╝r produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke erfolgt erst dann, wenn sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, bzw. wenn sie ÔÇô soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen ÔÇô keinen Widerspruch eingelegt haben. Eine Weitergabe, ein Verkauf oder eine sonstige ├ťbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt in der Regel nicht. Es sei denn, dass es zur Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdr├╝cklich eingewilligt haben. 

Sicherheit
Damit ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch gesch├╝tzt sind, trifft die Reizwerk GmbH alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsma├čnahmen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der ├ľffentlichkeit nicht zug├Ąnglich ist.
Sollten Sie mit der Reizwerk GmbH per E-Mail in Verbindung treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der ├╝bermittelten Informationen nicht gew├Ąhrleistet ist, da der Inhalt von E-Mails und Daten├╝bertragungen im Internet von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschlie├člich ├╝ber den Postweg zukommen zu lassen.

Betroffenenrechte 
Sie haben das Recht:

  • Gem├Ą├č Art. 15 DS-GVO Auskunft ├╝ber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere k├Ânnen Sie Auskunft ├╝ber die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empf├Ąngern, gegen├╝ber denen ihre Daten offengelegt werden wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, L├Âschung, Einschr├Ąnkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, soweit diese nicht bei uns erhoben wurden sowie ├╝ber das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie├člich Profiling und ggfls. aussagekr├Ąftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • Gem├Ą├č Art. 16 DS-GVO unverz├╝glich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollst├Ąndigung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • Gem├Ą├č Art. 17 DS-GVO die L├Âschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Aus├╝bung des Rechts auf freie Meinungs├Ąu├čerung und Information, zur Erf├╝llung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gr├╝nden des ├Âffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen erforderlich ist;
  • Gem├Ą├č Art. 18 DS-GVO die Einschr├Ąnkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtm├Ą├čig ist, Sie aber deren L├Âschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr ben├Âtigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen ben├Âtigen oder Sie gem├Ą├č Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; 
  • Gem├Ą├č Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die ├ťbermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; 
  • Gem├Ą├č Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegen├╝ber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf diese Einwilligung beruhte, f├╝r die Zukunft nicht mehr fortf├╝hren d├╝rfen;
  • Gem├Ą├č Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbeh├Ârde zu beschweren. 

 

Die f├╝r unser Unternehmen zust├Ąndige Aufsichtsbeh├Ârde ist:

Der Hessische Beauftragte f├╝r Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden 
Tel: 0611 140-0
Fax: 0611 1408-900/901

Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem├Ą├č Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit daf├╝r Gr├╝nde vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, dass ohne Angabe einer besonderen Situation Ihr Widerspruch von uns umgesetzt wird.

F├╝r die Aus├╝bung des Widerspruchs gen├╝gt eine E-Mail an: kontakt@reizwerk.com

Datentransfer in die USA und sonstige Drittstaaten
Auf unserer Webseite sind u.a. Tools / Cookies von Unternehmen mit Sitz in den USA oder sonstigen datenschutzrechtlich nicht sicheren Drittstaaten eingebunden. Wenn diese Tools / Cookies aktiv sind, k├Ânnen Ihre personenbezogenen Daten in diese Drittstaaten ├╝bertragen und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass in  diesen  L├Ąndern derzeit kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann. Beispielsweise sind US-Unternehmen dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbeh├Ârden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen rechtlich vorgehen k├Ânnen. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Beh├Ârden, z. B. Geheimdienste, Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu ├ťberwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungst├Ątigkeiten keinen Einfluss.

Externe Links
Diese Erkl├Ąrung zum Datenschutz gilt f├╝r den Online-Auftritt www.www.reizwerk.com. Die Website enth├Ąlt auch Verlinkungen auf externe Webangebote. Diese externen Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Die Reizwerk GmbH ist weder f├╝r den Inhalt noch f├╝r die Datenschutzbestimmungen der externen Websites verantwortlich.
Wenn Sie die Website www.www.reizwerk.com verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgf├Ąltig zu lesen.

Einsatz von Cookies
Wir verwenden sogenannte Session-Cookies, die ausschlie├člich f├╝r die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden.
Haben Sie mittels Opt-ins in die Nutzung des Features eingewilligt, wird ein Cookie auf Ihrem Endger├Ąt (um Beispiel auf Ihrem PC oder Ihrem Smartphone) gespeichert.

Newsletter
Zum Erhalt unseres Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Vor Versand des Newsletters m├╝ssen Sie uns im Rahmen des sogenannten Double-Opt-in-Verfahrens ausdr├╝cklich best├Ątigen, dass wir f├╝r Sie den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Anschlie├čend erhalten Sie von uns eine Best├Ątigungs- und Autorisierungs-E-Mail. In dieser bitten wir Sie, den in der E-Mail enthaltenen Link anzuklicken und uns zu best├Ątigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten m├Âchten. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschlie├člich von uns genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.
Den Newsletter k├Ânnen Sie jederzeit kostenfrei ├╝ber den darin angegebenen Link abbestellen.

Nutzungsstatistiken
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm├Âglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen ├╝ber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ├Ąischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ├╝ber den Europ├Ąischen Wirtschaftsraum zuvor gek├╝rzt. Nur in Ausnahmef├Ąllen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gek├╝rzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports ├╝ber die Websiteaktivit├Ąten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen├╝ber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser ├╝bermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef├╝hrt. Sie k├Ânnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s├Ąmtliche Funktionen dieser Website vollumf├Ąnglich werden nutzen k├Ânnen. Sie k├Ânnen dar├╝ber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link ( https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verf├╝gbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie k├Ânnen die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zuk├╝nftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Erfassung von Daten durch Google Analytics f├╝r diese Website deaktivieren.

N├Ąhere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "anonymizeIp" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gew├Ąhrleisten.

Google Adwords Remarketing
Wir verwenden Google-Remarketing-Tags. Diese Tags sind ein weiterer Bereich, in dem Google Cookies verwendet, die auf den Computern der Besucher gespeichert werden, um die Analyse der Nutzung von Webseiten zu erleichtern. Die durch die Nutzung unserer Webseite erzeugten Informationen (einschlie├člich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA ├╝bertragen und dort gespeichert. Google wird dann die letzten drei Ziffern Ihrer IP-Adresse k├╝rzen, um die M├Âglichkeit auszuschlie├čen, dass diese mit Ihnen in Verbindung gebracht wird. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte ├╝bertragen, soweit diese Dritten die Daten im Auftrag von Google verarbeiten und dies gesetzlich zul├Ąssig ist. Drittanbieter (einschlie├člich Google selbst) verwenden gespeicherte Cookies, um Werbung auf Webseiten anzuzeigen, die auf fr├╝heren Besuchen der Nutzer basieren.

Google Adwords Conversion Tracking
Diese Webseite verwendet auch die Conversion-Tracking-Technologie von Google. Hierbei speichert Google AdWords ein individuelles Cookie auf Ihrem Computer, wenn Sie ├╝ber eine Google-Werbung auf unsere Webseite gelangen. Wenn Sie auf bestimmte Bereiche unserer Webseite zugreifen und das Cookie auf Ihrem Computer noch nicht abgelaufen ist, k├Ânnen wir feststellen, dass Sie nach einem Klick auf eine bestimmte Anzeige zu diesen Bereichen weitergeleitet wurden. Die mit Hilfe von Conversion-Cookies gesammelten Informationen erm├Âglichen es uns, Conversion-Statistiken zu erstellen. Dadurch k├Ânnen wir die Gesamtzahl der Nutzer ermitteln, die auf unsere Anzeigen geklickt haben und somit auf eine Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag geleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, die zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet werden k├Ânnten. Wenn Sie den Tracking-Prozess deaktivieren m├Âchten, k├Ânnen Sie das erforderliche Cookie ablehnen (z.B. durch Deaktivieren der automatischen Erzeugung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers). Sie k├Ânnen die Conversion-Tracking-Cookies auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser anweisen, Cookies von der Domain ÔÇťwww.googleadservices.comÔÇŁ zu blockieren.

Hotjar
"Wir nutzen Hotjar, um die Bed├╝rfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot und die Erfahrung auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verst├Ąndnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie m├Âgen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Daten ├╝ber das Verhalten unserer Nutzer und ├╝ber ihre Endger├Ąte zu erheben, insbesondere IP Adresse des Ger├Ąts (wird w├Ąhrend Ihrer Website-Nutzung nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgr├Â├če, Ger├Ątetyp (Unique Device Identifiers), Informationen ├╝ber den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in unserem Auftrag in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Hotjar ist es vertraglich verboten, die in unserem Auftrag erhobenen Daten zu verkaufen.

Weitere Informationen finden Sie in unter dem Abschnitt ÔÇÜabout HotjarÔÇś auf Hotjars Hilfe-Seite."

LeadInfo
Wir nutzen den Lead-Generation-Service von Leadinfo B.V., Rotterdam, Niederlande. Dieser erkennt Besuche von Unternehmen auf unserer Website anhand von IP-Adressen und zeigt uns hierzu ├Âffentlich verf├╝gbare Informationen, wie z.B. Firmennamen oder Adressen. Dar├╝ber hinaus setzt Leadinfo zwei First-Party-Cookies zur Auswertung des Nutzerverhaltens auf unserer Website und verarbeitet Domains aus Formulareingaben (z.B. ÔÇ×leadinfo.comÔÇť), um IP-Adressen mit Unternehmen zu korrelieren und die Services zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter Transform anonymous website visitors into customers ÔÇô Leadinfo. Auf dieser Seite: Opt-out ÔÇô Leadinfo haben Sie eine Opt-out M├Âglichkeit. Im Falle eines Opt-outs werden Ihre Daten von Leadinfo nicht mehr erfasst.

LinkedIn 
Wir verwenden auf unserer Webseite die Conversion-Tracking-Technologie sowie die Retargeting-Funktion der LinkedIn Corporation. Mithilfe dieser Technologie k├Ânnen Besuchern dieser Webseite personalisierte Werbeanzeigen auf LinkedIn ausgespielt werden. Des Weiteren entsteht die M├Âglichkeit, anonyme Berichte zur Performance der Werbeanzeigen sowie Informationen zur Webseiteninteraktion zu erstellen. Hierzu ist das LinkedIn Insight-Tag auf dieser Webseite eingebunden, wodurch eine Verbindung zum LinkedIn-Server hergestellt wird, sofern Sie diese Webseite besuchen und parallel in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind.

In der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy finden Sie weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung sowie die M├Âglichkeiten und Rechte zum Schutz Ihrer Privatsph├Ąre. Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind, k├Ânnen die Datenerhebung jederzeit unter folgendem Link deaktivieren: https://www.linkedin.com/psettings/enhanced-advertising.

Newsletterversand mit SendinBlue
Diese Website nutzt den Dienst SendinBlue f├╝r den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Sendinblue GmbH, K├Âpenicker Stra├če 126, 10179 Berlin, einer Tochtergesellschaft der franz├Âsischen Muttergesellschaft SendinBlue SAS, 55 rue dÔÇÖAmsterdam, 75008 Paris, Frankreich. SendinBlue ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezug eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von SendinBlue gespeichert.

Unsere mit SendinBlue versandten Newsletter erm├Âglichen uns die Analyse des Verhaltens der Newsletterempf├Ąnger. Hierbei kann u. a. analysiert werden, wie viele Empf├Ąnger die Newsletternachricht ge├Âffnet haben und wie oft welcher Link im Newsletter angeklickt wurde. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen Ihre Klicks gez├Ąhlt werden k├Ânnen.

Wenn Sie keine Analyse durch SendinBlue wollen, m├╝ssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierf├╝r stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verf├╝gung. Des Weiteren k├Ânnen Sie Ihre Einwilligung auch jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft per E-Mail an die in dieser Erkl├Ąrung hinterlegte Adresse (siehe oben) widerrufen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von SendinBlue gel├Âscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen f├╝r Gewinnspielteilnahmen), bleiben hiervon unber├╝hrt.

N├Ąheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von SendinBlue unter: de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/.

Speicherdauer
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von SendinBlue gel├Âscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen f├╝r den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unber├╝hrt. N├Ąheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von SendinBlue unter: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

G├╝ltiges Widerrufsrecht
Sie k├Ânnen das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden. Hierzu finden sie einen Link am Ende jedes von uns versendeten Newsletters, ohne dass hierf├╝r andere als die ├ťbermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschlie├člich von uns bzw. unseren Dienstleistern genutzt und nicht an sonstige Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage der Verarbeitung f├╝r den Newsletterversand ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Sie k├Ânnen diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorg├Ąnge bleibt vom Widerruf unber├╝hrt.

Wir haben mit Sendinblue einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir Sendinblue verpflichten, die Daten unserer Kunden zu sch├╝tzen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Datenschutzinformation f├╝r Kunden und Interessenten

Datenschutzinformation f├╝r Kunden und Interessenten

Informationen zum Datenschutz ├╝ber unsere Verarbeitung von Kunden- und Interessentendaten nach Artikel 13, 14 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Reizwerk GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren, 

gem├Ą├č den Vorgaben der Art. 13, 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie hiermit ├╝ber die Verarbeitung der ├╝ber Sie erhobenen personenbezogenen Daten sowie Ihre diesbez├╝glichen datenschutzrechtlichen Rechte. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich ma├čgeblich nach den angefragten bzw. vereinbarten Leistungen. Um zu gew├Ąhrleisten, dass Sie in vollem Umfang ├╝ber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Erf├╝llung eines Vertrags oder der Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen informiert sind, nehmen Sie bitte nachstehende Information zu Kenntnis.
 

1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts
Reizwerk GmbH 
Weinheimer Stra├če 6
69488 Birkenau
Tel: 06201 98057-0 
Fax: 06201 98057-29
Mail: kontakt@reizwerk.com 

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der europ├Ąischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), sofern diese f├╝r eine Vertragsbegr├╝ndung, -durchf├╝hrung, -erf├╝llung sowie zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich sind. Die Rechtm├Ą├čigkeit der Verarbeitung folgt aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Erteilen Sie uns eine ausdr├╝ckliche Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten f├╝r bestimmte Zwecke (z. B. Weitergabe an Dritte, Auswertung f├╝r Marketingzwecke oder werbliche Ansprache), ist die Rechtm├Ą├čigkeit dieser Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gedeckt. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit, mit Wirkung f├╝r die Zukunft, widerrufen werden.

Sofern erforderlich und gesetzlich zul├Ąssig, verarbeiten wir Ihre Daten ├╝ber die eigentlichen Vertragszwecke hinaus zur Erf├╝llung rechtlicher Verpflichtungen gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Dar├╝ber hinaus erfolgt eine Verarbeitung ggf. zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Berechtigte Interessen sind u. a. Betrugspr├Ąvention, Direktwerbung, ├ťbermittlung an verbundene Unternehmen zur Vertragserf├╝llung sowie Marktforschung. Soweit erforderlich und gesetzlich vorgeschrieben werden wir Sie unter Angabe des berechtigten Interesses gesondert informieren.
 

3. Kategorien personenbezogener Daten
Wir verarbeiten nur solche Daten, die mit der Vertragsanbahnung und -durchf├╝hrung in Zusammenhang stehen. Dies k├Ânnen allgemeine Daten zu Ihrer Person bzw. Personen Ihres Unternehmens sein (Name, Anschrift, Kontaktdaten etc.) auch weitergehende Daten sein, die Sie uns im Rahmen der Begr├╝ndung des Vertrags ├╝bermitteln.
 

4. Empf├Ąnger der Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb unseres Unternehmens ausschlie├člich an die Bereiche und Personen weiter, die diese Daten zur Erf├╝llung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten bzw. zur Umsetzung unseres berechtigten Interesses ben├Âtigen.

Wir k├Ânnen Ihre personenbezogenen Daten an mit uns verbundene Unternehmen ├╝bermitteln, soweit dies im Rahmen der unter Ziffer 3 dieses Datenschutzinformationsblatts dargelegten Zwecke und Rechtsgrundlagen zul├Ąssig ist.

Eine Datenweitergabe an Empf├Ąnger au├čerhalb des Unternehmens erfolgt ansonsten nur, soweit gesetzliche Bestimmungen dies erlauben oder gebieten, die Weitergabe zur Abwicklung und somit zur Erf├╝llung des Vertrages oder, auf Ihren Antrag hin, zur Durchf├╝hrung von vorvertraglichen Ma├čnahmen erforderlich ist, uns Ihre Einwilligung vorliegt oder wir zur Erteilung einer Auskunft befugt sind. 

Unter diesen Voraussetzungen k├Ânnen Empf├Ąnger personenbezogener Daten z. B. sein:

  • Externer Steuerberater
  • ├ľffentliche Stellen und Institutionen (z. B. Staatsanwaltschaft, Polizei, Aufsichtsbeh├Ârden, Finanzamt) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder beh├Ârdlichen Verpflichtung,
  • Empf├Ąnger, an die die Weitergabe zur Vertragsbegr├╝ndung oder -erf├╝llung unmittelbar erforderlich ist, wie z. B. verbundene Unternehmen
     

5. ├ťbermittlung in ein Drittland
Eine ├ťbermittlung in ein Drittland ist nicht beabsichtigt.

Eine ├ťbermittlung von personenbezogenen Daten in L├Ąnder au├čerhalb des EWR (Europ├Ąischer Wirtschaftsraum) oder an eine internationale Organisation findet nur statt, soweit dies zur Abwicklung und somit zur Erf├╝llung des Vertrages oder, auf Ihren Antrag hin, zur Durchf├╝hrung von vorvertraglichen Ma├čnahmen erforderlich ist, die Weitergabe gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns eine Einwilligung erteilt haben. Zu den Empf├Ąngern k├Ânnen in diesen F├Ąllen u. a. lokale Agenturen und Vertragspartner z├Ąhlen. 
 

6. Dauer der Datenspeicherung
Soweit erforderlich verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten f├╝r die Dauer unserer Gesch├Ąftsbeziehung bzw. zur Erf├╝llung vertraglicher Zwecke. Dies insbesondere die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages.

Dar├╝ber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgeschriebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

Schlie├člich richtet sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verj├Ąhrungsfristen, die z. B. nach den ┬ž┬ž 195 ff. des B├╝rgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen F├Ąllen aber auch bis zu drei├čig Jahre betragen k├Ânnen.
 

7. Ihre Rechte
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf L├Âschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Mitteilung nach Art. 19 DSGVO sowie das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.

Sofern die Verarbeitung von Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, sind Sie nach Art. 7 DSGVO berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst f├╝r die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Bitte beachten Sie zudem, dass wir bestimmte Daten f├╝r die Erf├╝llung gesetzlicher Vorgaben ggf. f├╝r einen bestimmten Zeitraum aufbewahren m├╝ssen.
 

8. Widerspruchsrecht
Soweit die Verarbeitung Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen erfolgt, haben Sie gem├Ą├č Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir k├Ânnen zwingende schutzw├╝rdige Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachweisen. Diese m├╝ssen Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten ├╝berwiegen, oder die Verarbeitung muss der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen dienen.

In Einzelf├Ąllen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch f├╝r das Profiling, soweit es mit dieser Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter f├╝r diese Zwecke verarbeiten.

Zur Wahrung Ihrer Rechte k├Ânnen Sie sich unter den in Ziffer 1 angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.
 

9. Beschwerderecht
Dar├╝ber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbeh├Ârde nach Art. 77 DSGVO, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtm├Ą├čig erfolgt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

Die f├╝r die Reizwerk GmbH zust├Ąndige Landesdatenschutzbeh├Ârde ist:

Der Hessische Beauftragte f├╝r Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden 
Tel: 0611 140-0
Fax: 0611 1408-900/901

10. Erforderlichkeit der Bereitstellung Personenbezogener Daten
Die Bereitstellung personenbezogener Daten zur Vertragsbegr├╝ndung, -durchf├╝hrung, -erf├╝llung oder zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen ist in der Regel weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Sie sind somit nicht verpflichtet, Angaben zu personenbezogenen Daten zu machen. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese f├╝r die Entscheidung ├╝ber einen Vertragsabschluss, die Vertragserf├╝llung oder f├╝r vorvertragliche Ma├čnahmen in der Regel erforderlich sind. Soweit Sie uns keine personenbezogenen Daten bereitstellen, k├Ânnen wir ggf. keine Entscheidung im Rahmen vertraglicher Ma├čnahmen treffen. Wir empfehlen, immer nur solche personenbezogenen Daten anzugeben, die f├╝r den Vertragsschluss, die Vertragserf├╝llung bzw. vorvertragliche Ma├čnahmen erforderlich sind.